STC in Verden

Kerngedanke

„Serve the City" spricht alle Menschen in Verden an.
Durch das „gemeinsame Tun" entstehen Beziehungsbrücken zwischen freiwilligen Helfern, Vertretern sozialer Initiativen und Menschen in persönlichen Notsituationen oder am Rande der Gesellschaft. Auf diesem Wege werden soziale Barrieren abgebaut und der Blick für die Stadt geweitet.

Ziele

    • Ziel ist es gemeinsam mit Menschen der gesamten Stadt und verschiedenen Organisationen übergreifend zu dienen und Gutes zu tun. Dadurch wird das Blickfeld auf andere Menschen und ihre Tätigkeitsfelder geöffnet.
    • Ziel ist es Mitgefühl für andere Menschen und ihre Schicksale zu entwickeln und genau dort aktiv zu werden, wo gerade Hilfe benötigt wird
    • Ziel ist es anderen Menschen und damit auch ein stückweit sich selbst mit dem eigenen Tun eine Freude zu bereiten

"Trägerschaft"

Der offizielle Gründer von STC Verden ist die Landeskirchliche Gemeinschaft Verden e.V.. Die Landeskirchliche Gemeinschaft Verden e.V. ist für STC Verden jedoch lediglich der Träger für die Abwicklung der Spenden, sowie des Versicherungsschutzes.
Die Trägerschaft von Projekten können durch Vereine oder Institutionen ausgeführt werden.

Sollten Sie ein aktuelles Gesamt- Konzept von Serve the City Verden erhalten wollen, kontaktieren Sie uns bitte.